Bericht und Fotos von meiner USA-Reise
mit meinen Eltern, 06.-27.06.2001

Vorige Seite       Erste Seite


20.06.
Am Vormittag sind wir (bzw. ich) mutig und fahren mit unserem Auto nach Las Vegas hinein, auf den "Strip", die Hauptstraße, auf der sich fast alles abspielt! Nach einem Besuch im Internetcafe fahren wir weiter zum Hotel "Circus Circus", wo es stündlich kleine - gratis!- Zirkusvorführungen gibt. Wir sehen einen Clown, Jongleure und ausgezeichnete Bodenakrobaten. Hier sind die weltbesten Zirkusartisten engagiert! Im "Stardust" bestaunen wir die riesigen Spielhallen, die es in allen Hotels gibt, wo jetzt aber noch nicht viel los ist. Im "Mirage" essen wir, besuchen nachher ein großes Delphin-Becken, wo man auch von der Seite hineinschauen kann. Es gibt hier auch (im inneren des Hotels) einen tropischen Regenwald! Übrigens auch Heimat von "Siegfried and Roy" - die weißen Tiger haben wir aber nicht gesehen.
 
Las Vegas - Blick auf The Strip (Las Vegas Boulevard) Blick auf Las Vegas

Alles ist hier riesig und im Überfluss. Das Mirage ist eines der größten Hotels in Vegas, mit weit über 3500(!) Zimmern! Vom Strip aus noch gesehen: "Treasure Island" mit einem Piratenschiff in einem großen Teich davor, "The Venetian" (Venedig - Rialtobrücke und Campanile nachgebaut), "Paris" (Eiffelturm, Akademie, etc.), "New York" (Empire State und Chrysler Building), "Luxor" (Pyramide), etc, etc. Man kommt mit dem Schauen kaum nach! Zum Abschluss fahren wir auf den Rio-Tower und betrachten die Stadt von oben noch schöner wäre es erst in der Nacht, wenn alles beleuchtet ist!



Nächste Seite        Letzte Seite